Mittwoch 5 Oktober 2022

FCN: Lange Sperre nach „maximaler Dummheit“


  • 01-01
  • Bron tekst / afbeelding: Fussballtransfers

Matheus Pereira wird dem 1. FC Nürnberg in den nächsten Wochen fehlen. Wie die Franken verkünden, hat man der vom DFB verhängten Sperre über drei Spiele zugestimmt. Der 22-jährige Brasilianer fehlt somit gegen RB Leipzig, bei der TSG Hoffenheim und bei Eintracht Frankfurt. Pereira hatte seinem Gegenspieler Niko Gießelmann in der Partie gegen Fortuna Düsseldorf (1:2) abseits des Spielgeschehens in den Unterleib geschlagen und war vom Platz gestellt worden.
Nach Abpfiff fand Club-Kapitän Hanno (...)

Lire la suite.

Lesen Sie den ganzen Artikel