Leipzig: Gulácsi will bleiben


Péter Gulácsi sieht seine Zukunft bei RB Leipzig. Dem ‚kicker‘ sagt der Torhüter, auf die Frage ob seine Zukunft geklärt sei: „Von meiner Seite aus ja, aber es ist auch ein bisschen abhängig davon, was der Verein sagt. Ich bin jetzt mit 29 im besten Torwartalter, in meiner Top-Phase.“
Der Ungar weiter: „Wenn ich meine Leistung bringe und auf meinem jetzigen Level spiele, möchte ich auch in jedem Spiel ins Tor. Wenn ich das Vertrauen des Vereins habe, dass ich langfristig die Nummer Eins sein (...)

Lire la suite.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel »

 

Sprechen Sie über diese Nachricht

Inloggen

0 reactie(s)

Transfer-News

Ähnliche Nachrichten

Letzte Transfernews

Eintracht Frankfurt begeisterte in der vergangenen Spielzeit vor allem auf europäischer Bühne. Nicht nur die Mannschaft, die erst im Halbfinale unglücklich scheiterte, sondern auch die...

Letzte Transfernews

Angreifer Takashi Usami vom FC Augsburg wechselt zurück zu seinem Jugendklub Gamba Osaka in die japanische J-League. Dies gaben die Augsburger am Montag bekannt. Der...

Letzte Transfernews

Für zehn Jahre hat Bundesligist Werder Bremen den Namen seiner Heimspielstätte an ein Immobilien-Unternehmen aus Fellbach, bei Stuttgart, verkauft. Ab dem 1. Juli heißt die...